Lambert von Ahlden

Beruf : Vogt, Drost

Notizen : : 1344 Die Brüder Ludolf, Lambert und Otto von Ahlden haben das Rentmeisteramt und die Vogtei inne und sind damit Dienstmänner der Mindener Bischöfe;, 1354 Herzog Wilhem v. Braunschweig-Lüneburg hat denselben sein Schloss Wölpe anvertraut fürjährlich 24 Bremer Mark. Sie geloben, es ihm oder seinen Erben auf Erfordern auszuliefern. U. d. Zeugen: Lambert von Alden;, 1367 Gebhard von dem Berge vereinigt sich mit dem Kloster Walsrode wegen des zwischen ihnen streitigen Amtsgutes Pröpsten. U. d. Zeugen: olde Hinrik von Alden, Lambert und Luder brodere van Alden u. Lambert van Alden, Bode van Alden;, 1371 Magnus Torquatus, Herzog zu Lüneburg und seine Anhänger werden vom Kaiser Karl IV. in die Acht erklärt. Zu den Anhängern gehören: Lambertus, Ludolfus , Rudolfus et Heinricus de Alden;, 1375 Heinrich von Ahlden, Ewylerdes some, und seine Söhne Johann und Heinrich verkaufen mit Zutimmung des Ortgis, Lambert und dessen Söhne Johann und Heinrich und Johann, Johanns Sohn einigen Klosterjungfrauen und dem Kloster Walsrode einen Hof zu Bierde;, 1378-80 In dem Verzeichnis derAusgaben auf dem Schlosse Celle unter dem Vogt Brendeke werden genannt : Johann von Ahlden, Lambert von Ahlden;, 1383 Herzog Friedrich v. Braunschweig-Lüneburg klagt über seinen erbgebornen Mann Heinrich von Veltheim, der einen Bürger gefangen und beraubt hat, und verlangt , dass er von dem Landvogt Lambert von Ahlden vor Gericht geladen wird;, 1384 Ratsherrn der Stadt Lüneburg verpfänden den Gebr. Hermann und Hans Spörken die Hälfte der Schlösser Dannenberg und Pretzetze bis 2.2.1385 für 1750 Mark Pfennige. U. d. Zeugen: Johann und Lambert von Ahlden;, 1385: Vogt Fricke schwört die ihm zur treuen Hand der Herrschaft Lüneburg dem Landvogte Lambert vonAhlden, dem Rudolf von Ahlden und dem Christian Havekost gelobte Sühne;, 1386+1390 Im Verzeichnis der Drosten (Schlossherren) von Rethem: Lambert von Ahlden;, 1388 Ritter und Städte des Fürstentums Lüneburg bitten die Herzöge Friedrich undHeinrich, den Frieden vermitteln zu dürfen. Unter den Rittern: Olde Lambert, swarte Lambert, Hinrick, junge Lambert, Bode, Roleff und Clawes, alle geheten van Alden.

VaterMutter
Eylard von Ahlden
EheKinder
? - - Johann "korte" von Ahlden

Lambert von Ahlden
-
-
Eylard von Ahlden
-
-









-
-
Heinrich von Ahlden
-
-



-
-




-
-



-
-
Lambertus de Alethen
- - -

- - -


- - -

- - -


- - -

- - -


- - -

- - -

Win-Family v.6.0Webmaster -------- Homepage04 Dez 2004