Johann von Aumund

Beruf : Ritter

Notizen : : 1286 Zeuge als Luderus de Omende;, 1292 kauft er als der "tapfere Ritter" Johann einen Hof in Donnern von Graf Johann v.Stotel;, 1298 Zeuge, Ritter und Vater Johanns;, 1305 besitzt er den Zoll in Lemwerder von den v. Hoyas als Lehen;, 1305genannt mit Söhnen Dietrich (Ritter) und Heinrich sowie Knappe Lüder;

VaterMutter
Lüder von Aumund
EheKinder
- Armgard von Lüneberg - - Dietrich von Aumund

Johann von Aumund
-
-
Lüder von Aumund
-
-









-
-
Hermann von Aumund
-
-


Liutgard von Lüneberg
-
-




-
-



-
-
Luderus von Aumund
- - -

- - -

Heinrich von Lüneberg
- - -

- - -


- - -

- - -


- - -

- - -

Win-Family v.6.0Webmaster -------- Homepage04 Dez 2004