Ahnenforschung in Preussen & Lippe

 
Heidenoldendorf
 




Die Bewohner von Heidenoldendorf

 

Anhand der vorhanderen Registern möchte ich hier die Bewohner von Heidenoldendorf auflisten. Meine Vorfahren stammen aus diesem Dorf.

Die umfangreichsten Quellen sind zumeist die Kirchenbücher, in denen Taufen, Heiraten und Beerdigungen verzeichnet wurden. Oft sind sie allerdings nicht mehr vorhanden. In den Reformationskriegen haben sich die verfeindeten Parteien die Kirchenbücher gegenseitig verbrannt.

Eine weitere Quelle sind die Schatzregister. Sie sind Steuerlisten, die vom jeweiligen Landesherrn in Auftrag gegeben wurden, um möglichst alle Steuerpflichtigen zu erfassen. Sie bilden eine gute Primärquelle, um über die von Kirchenbüchern nicht erfasste Zeit Auskunft zu geben.

Über das Dorf Heidenoldendorf liegen solche Steuerregister ab dem 14. Jahrhundert vor.

 

Folgende Literatur habe ich über Heidenoldendorf gefunden:

Herbert Stöwer
Die ältesten lippischen Landschatzregister von 1467, 1488, 1497 und 1507
Aschendorf 2001

ders.
Die lippischen Landschatzregister von 1590 und 1618
Aschendorf 1964

Fritz Verdenhalven
Die lippischen Landschatzregister von 1535, 1545, 1562 und 1572
Aschendorf 1971

Nicolas Rügge
Die Höfe Nr. 1 bis 15 in Heidenoldendorf und ihre Besitzer
Detmold 1991

Die Bücher enthalten nicht nur Heidenoldendorf, sondern alle anderen Ortschaften in Lippe und sind noch käuflich zu erwerben. Als geringer Beitrag an die enorme Arbeit der Autoren.

 

Internet:

Der Genealogische Abend - sehr informative Seite von Herrn Penke über Lippe:
http://www.nhv-ahnenforschung.de/index.htm



 
 


Also hat Gott die Welt geliebt,
dass er seinen
eingeborenen Sohn gab,
auf dass alle,
die an ihn glauben,
nicht verloren werden,
sondern das ewige Leben haben.
Joh. 3,16





Wer mich bekennt
vor den Menschen,
den will ich bekennen
vor meinem himmlichen Vater.
Matth. 10,32





Von guten Mächten
wunderbar geborgen
erwarten wir getrost,
was kommen mag.
Gott ist mit uns am
Abend und am Morgen
und ganz gewiss
an jedem neuen Tag.
Dietrich Bonhoeffer







  © 2002-2017 by Martin Arends - http://www.arendi.de