Ahnenforschung in Preussen & Lippe

 
Brandis
 

 


Generation No. 4

Henning Brandis

* 22 Mrz 1454 in Hildesheim
† 29 Mrz 1529 in Hannover

Gutsherr in Parensen;Hildesheim - Knochenhaueramtshaus
1472 Eintritt in das Knochenhaueramt;
1474 aufgenommen in die Brauergilde, dersgl. in die Wandschneidergilde;
1475 Aufnahme in die Wollenwebergilde
1478 Ratsherr zu Hildesheim
1488 Riedemeister;
1493-1502 Bürgermeister zu Hildesheim
1493 befehligte er in der sog. Bischofsfehde den Zuzug Hildesheims an das belagerte Braunschweig und entschied das Treffen von Bleckenstedt durcheinen Reiterangriff (Wandbild im Rathaus zu Hildesheim) und besiegte die Fürsten Erich und Heinrich von Braunschweig;
1505-1508 mußte er wegen eines Rechtsstreits seines Bruders Hans von Hildesheim fernbleiben;
1512 Sprecher der großen Bauernschaft;
1518-1522 wieder zum Bürgermeister gewählt, während der für Hildesheim ungünstig verlaufenden Stiftsfehde mit Herzog Erich von Braunschweig;
1526 verließ er wegen Streitigkeiten um den Nachlaß seines Bruders Tile Hildesheim und ging ins Exil nach Hannover
Verfasser des "diariums Brandisiense", eines niederdeutschen Tagebuchs,von 1471 bis 1528 geführt;
Er hatte insgesamt 21 Kinder - aus erster Ehe 1, aus zweiter Ehe 5 und aus dritter Ehe 15.

Heinrich v. Braunschweig (1463-1514)oo I. 17 Sep 1475 in Hildesheim mit Anna von Alten, Tochter von Heinrich von Alten und Alheit Kramer,
* UM 1457 in Hildesheim
† 14 Dez 1478 in Hildesheim

oo II. 23 Jan 1480 in Hildesheim mit Gese Breyer (Breiger), Tochter von Hinrich Breyer (Breiger) und Margaretha Springer
* UM 1460 in Hildesheim
† 21 Nov 1507 in Lamspringe

oo III. 12 Nov 1515 in Hannover mit Adelheit Blome, Tochter von Hans Blome und Gesa von Windheim
* 1495 in Hannover
† 21 Nov 1559 in Hildesheim

Kinder:
Christoph
Tilo, * 1 Feb 1511 in Hildesheim, † 28 Aug 1566 in Hildesheim 1545-1566 Bürgermeister zu Hildesheim, setzte das "diarium Brandisiense" seines Vaters fort; Stammvater des "Älteren Hauptstamms"; oo 24 Sep 1531 in Hildesheim mit Gescha Wildefuir, Tochter von Hans Wildefuir und Ilse Ebeling, * UM 1513 in Hildesheim, † 28 Jan 1578 in Hildesheim.
Joachim

 

Hildesheim Rathaus 1907

Generation No. 5

Christoph Brandis

* 25 Apr 1523 in Hildesheim
† 3 Sep 1584 in Hildesheim

Dr. jur.; Magister und Riedemeister zu Hildesheim.

oo 20 Apr 1567 in Hildesheim mit Katharina Paltz (Pfaltz), Tochter von Fritz Paltz (Pfaltz)
† 23 Jun 1601 in Hildesheim.

Kinder:
1. Adelheit
2. Henning, * 1568 in Hildesheim.† 1616 in Hildesheim.oo Anna Haake.
Anna Brandis (1571-1615)Claus Brandis (1570-1653)3. Anna, * 24 Aug 1571 in Hildesheim, † 11 Apr 1615 in Hildesheim. oo um 1570 mit Klaus Brandis, † 1653; 1623 Ratsherr, dann Riedemeister, später Bürgermeister zu Hildesheim, die Urgroßväter von ihm und seiner Frau Anna waren Brüder;
Friedrich Brandis, * 1573 in Hildesheim, † 31 Jan 1630 in Speyer. kaiserlicher Reichskammer-Assessor (-Beisitzer) zu Speyer; Gutsbesitzerauf Beckenstedt; oo Sophie Margarethe Kuhorn, † 14 Nov 1682.
Nachkommen:
3.1. Johann Christoph (1624-1678) oo Magdalena Wiesenhavern (~1636);
3.1.1. Johann Friedrich (1660-1730), Domherr am Stift St. Blasii zu Hildesheim oo Dorothea Jlsa Goes (+1721);
3.1.1.1. Johann Ernst (1700-1759), Oberstwachmeister in Gotha-Altenburg oo Christina Sophia Braun;
3.1.1.1.1. Friedrich Christian (1729-1793), hann. Haupmann des Regiments von Bock, Herr auf Döhren, 1769 Reichsadelsstand mit "von" und Wappenbestätigung oo I. Friederike Katharina Schneider (1732-1778), oo II. Sophie Maria von Stemshorn (1748-1792) - Nachkommen in BTB 1879;
3.2. Friedrich Ludwig (1626-1678) oo Lucia Behling;
4. Christoph, * 1577, † 1626 in Hildesheim. Bürgermeister zu Hildesheim.
5. Margaretha † 1600 oo 1597 mit Konrad Wedemeyer, 1593-1617 Erbherr auf Eldagsen in Hannover.

Joachim Brandis

Joachim Brandis (1516-97)* 3 Aug 1516 in Hannover
† 1 Mai 1597 in Hildesheim

1576-1587 Bürgermeister der Altstadt zu Hildesheim,
Stammvater des "Jüngeren Hauptstamms";.

oo .7 Jun 1540 in Hildesheim mit Anna von Dieck, , Tochter von Hans von Dieck und Ursula von Einem.
* UM 1520 in Einbeck
† 10 Aug 1588 in Hildesheim.

Kinder:
Katharina, * 23 Apr 1556 in Hildesheim, † 18 Jan 1625
oo 18 Feb 1581 in Hildesheim mit Asmus von Roden, Sohn von Heinrich von Roden und Katharina Wiedemann. * 1564, † 25 Jan 1606 in Hildesheim, Begründer der v. Roden-Stiftung in Hildesheim; kinderlos.

 

Generation No. 6

Adelheit Brandis

nach 1604

oo 15 Sep 1588 in Hannover mit Jakob von Roden, Sohn von Heinrich von Roden und Katharina Wiedemann;
† 4 Sep 1598 in Hannover

1577 Promotion in Heidelberg (Dr. jur.);
Licentiat zu Hannover,
wohnhaft in der Marktstraße;
Im DGB wird sein Sterbedatum mit 1627 angegeben.

Kinder:
Jakob von Roden * UM 1594, † um 1666 oo Dorothea Meyer, Tochter von Lorenz Meyer und Katharina von Windheim; Patrizier und "Landsaß" in Langenhagen bei Hannover.

 



 
 


Also hat Gott die Welt geliebt,
dass er seinen
eingeborenen Sohn gab,
auf dass alle,
die an ihn glauben,
nicht verloren werden,
sondern das ewige Leben haben.
Joh. 3,16





Wer mich bekennt
vor den Menschen,
den will ich bekennen
vor meinem himmlichen Vater.
Matth. 10,32





Von guten Mächten
wunderbar geborgen
erwarten wir getrost,
was kommen mag.
Gott ist mit uns am
Abend und am Morgen
und ganz gewiss
an jedem neuen Tag.
Dietrich Bonhoeffer






  © 2002-2009 by Martin Arends - http://www.arendi.de